Lernen Sie Australien kennen. Reiseangebote und viele aktuelle Reisebausteine für individuelle Touren durch Down Under.

Flinders Ranges Nationalpark

Die Flinders Ranges sind mit mehr als 430 km die größte Bergkette Südaustralien und gehören zu den ältesten Gebirgen der Erde. Der landschaftlich eindrucksvollste Teil dieses eindrucksvollen Massivs liegt in der nördlichen Region und steht als Flinders Ranges Nationalpark unter Naturschutz. Entgegen der üppigen Vegetation der Täler sind die höheren Lagen extrem karg und bilden bizarre Felsformationen.

 

Der ideale Ausgangspunkt für einen Besuch des Nationalparks ist die Outback-Siedlung Hawker, 400 km nördlich von Adelaide. Hier gibt es auch Übernachtungsmöglichkeiten wie Hotel, Motel oder Campingplatz. 60 km von Hawker entfernt liegt Wilpena Pound Resort, wo sich das Visitor Center und ebenfalls auch Übernachtungsmöglichkeiten befinden. Von hier aus starten auch viele Wanderungen beispielsweise zum Wangara Lookout oder zum St. Mary`s Peak. Besucher sollten ihre Tour je nach Vorliebe und Kondition wählen, da es verschiedene Schwierigkeitsgrade gibt und man sich selbst nicht überschätzen sollte, da es besonders zwischen November und März extrem heiß werden kann.

 

Einer der meist besuchten Berge des Nationalparks ist der Arkaroo Rock, er ist für die Ureinwohner des Gebiets, der Aborigines vom Stamm der Adnyamanthaha, der sogenannten „Felsenmenschen“ eine heilige Stätte. Der Mittelpunkt des Nationalparks ist der gewaltige Wilpena Pound. Der Name Wilpena kommt aus der Sprache der Aborigines und bedeutet „die Finger der geschlossenen Hand“, das Gebiet ist in der Mythologie der Ureinwohner besonders wichtig. Der höchste Berg des Parks ist der St. Mary’s Peak mit 1170 m.

 

KOMPETENT BERATEN
AKTUELLE ANGEBOTE
Reisenummer: 129109
Australien Rundreise
ab 6.643 €
pro Person
Reisenummer: 129395
Australien Rundreise
ab 439 €
pro Person