Lernen Sie Australien kennen. Reiseangebote und viele aktuelle Reisebausteine für individuelle Touren durch Down Under.

Franklin Gordon Wild Rivers National Park

Auf 440 000 ha erstreckt sich das Herzstück der Tasmanian Wilderness World Heritage Area, der Franklin Gordon Wild Rivers National Park, er bildet die Verbindung zwischen dem Cradle Mountain / Lake St. Claire Nationalpark und dem Southwest Nationalpark. Gegründet wurde der 117 km westlich von Hobart liegende Park bereits 1908. Der Name des Parks geht  auf die beiden Hauptflüsse Franklin River und Gordon River zurück.

 

Besondere Bekanntheit erlangte der Franklin Gordon Wild Rivers National Park in den 70er und 80er Jahren des 20. Jahrhunderts, als Gespräche über den Bau eines Wasserkraftwerks mit mächtigen Stauseen aufkam. Naturschützer stellten sich gegen den Bau der Anlage, sie siegten und beschützen so die wilde Schönheit des Naturparks bis heute.

 

Von Strahan aus kann man herrliche Schiffs- und Bootsausflüge in den Macquarie Harbour oder den Unterlauf des Gordon River unternehmen. Auch Touren nach Sarah Island, einer ehemaligen Sträflingsinsel, sind möglich und werden angeboten. Auch der Franklin River bietet Abenteuer vom Feinsten, er gilt als eine der schwierigsten Wildwasserstrecken überhaupt. Hier werden sogar mehrtägige bis mehrwöchige Bootstouren angeboten.

 

Eine einfache Anreise in den Franklin Gordon Wild Rivers National Park ist dank des Lyell Highways möglich. Die 57 km lange Straße ist auch die Einzige im Nationalpark. Von den Rastplätzen am Lyell Highway aus gehen auch die meisten Wanderwege los. Besonders zu empfehlen ist der Donaghys Hill Wilderness Walk mit der eine herrliche Aussicht verspricht. Dieser Wanderweg zweigt südlich des Collingwood River vom Highway ab.

 

KOMPETENT BERATEN
AKTUELLE ANGEBOTE
Reisenummer: 129156
Neuseeland/Australien Rundreise
ab 9.169 €
pro Person
Reisenummer: 123834
Australien Rundreise
ab 7.315 €
pro Person