Lernen Sie Australien kennen. Reiseangebote und viele aktuelle Reisebausteine für individuelle Touren durch Down Under.

Walls of Jerusalem Nationalpark

Dieser Park liegt im Zentrum des australischen Bundesstaates Tasmanien, östlich des Cradle Mountain / Lake St. Claire National Park. Er wurde im Juni 1981 gegründet und erstreckt sich auf einer Fläche von 518 km². Seit 1982 zählt er zum UNESCO Weltnaturerbe, ebenso ist er Teil der Tasmanian Wilderness World Heritage Area.

 

Der Name ist inspiriert von den steil in den Himmel ragenden Bergen des Parks, die eher an Mauern als an Berge erinnern und ein Tal  einrahmen, sodass der Eindruck entsteht die Felswände wollten das Tal und die darin lebende Schönheit beschützen. Die höchsten Erhebungen im Park sind der West Wall und der Mount Jerusalem mit ca. 1500 m. Weitere Berge mit kuriosen Namen sind „The Temple“ und „Salomons Throne“. Von dem Zentralplateau hat man eine herrliche Aussicht auf den benachbarten Cradle Mountain / Lake St. Claire National Park. Besonderheiten des Walls of Jerusalem Nationalparks sind die alpine Vegetation und die zahlreichen Gletscherseen. Die wilde, ungezähmte Natur verleiht dem National Park einen ganz besonderen Charakter und lässt Abenteurerherzen höher schlagen.

 

Wie der Großteil der tasmanischen Wildnis ist auch dieser Park nicht durch befestigte Straßen erschlossen, so bleibt er lediglich erfahrenen Wanderern oder Skiläufern zugänglich. Ja, Skiläufer kommen im Park auch auf ihre Kosten, vor allem im Winter sind Schneefälle keine Seltenheit. Überhaupt können sich die Witterungsverhältnisse im Park oft schlagartig ändern. Bushcamping ist in diesem Park erlaub, komfortablere Übernachtungsmöglichkeiten bietet der Ort Mole Creek.

 

KOMPETENT BERATEN
AKTUELLE ANGEBOTE
Reisenummer: 129156
Neuseeland/Australien Rundreise
ab 9.169 €
pro Person
Reisenummer: 129153
Australien Rundreise
ab 4.540 €
pro Person